Weiterbildungen

Bilde dich entsprechend deiner eigenen Interessen und deines beruflichen Werdegangs weiter. 

Für alle Weiterbildungen erhältst du eine urkundliche Teilnahmebestätigung.

Fragen & Rückmeldungen

Bei Fragen & Rückmeldungen stehen wir Dir gerne jederzeit zur Verfügung.
Erreichbar sind wir unter:

0151/54790334

Die Kunst gute Heilmittel herzustellen

Rudi Beiser

14.10.2023 - 09:30 bis ca. 17:00 Uhr

Der Heilkräuterexperte Rudi Beiser ist seit vielen Jahren, deutschlandweit in der Welt der Heilkräuter unterwegs. Als Dozent und Fachbuchautor teilt er sein Wissen in zahlreichen Kursen und über 20 Fachbüchern.

Der Kurs vermittelt die Grundlagen um selbst heilkräftige Teemischungen, Frischpflanzen-Tinkturen, Bachblüten Essenzen und Ölauszüge herzustellen. Dabei geht es vorallem darum, durch optimale Herstellungstechniken einen möglichst hohen Heilstoffgehalt im Endprodukt zu haben. Zudem werden Möglichkeiten vorgestellt, wie sich Rituale in die Heilmittelherstellung einbinden lassen.

Themen & Inhalte

  • Grundlagen der Herstellung von Heilkräutermedizin
  • Rituale der Heilmittelherstellung
  • Praxis: Herstellung einer Frischpflanzentinktur
  • Kennenlernen der Heilkräuter im Heilpflanzengarten

Preis

Teilnahmegebühr:                                                                                             85,00 €

Anmeldegebühr:                                                                                                10,00 €

Gesamtpreis p.P.:                                                                                           95,00 €

Frühanmelderabatt

85,00 €*

*Anmeldung bis zum 31.12. des Vorjahres
Preis inkl. Anmeldegebühr

Aromatherapie: Ätherische Öle bei Erkältungserkrankungen

Dorothea Hamm

18.11.2022 - 19:00 bis 21:00 Uhr

Dorothea Hamm war lange Jahre selbständige Apothekerin, mit verstärkter Beratungstätigkeit in Homöopathie, Phytotherapie und Aromatherapie.
Als Aromaexpertin,  Seminarleiterin bei Primavera-Life und Expertin der DHU für Heilpflanzenanbau, teilt sie in dieser Weiterbildung ihr einmaliges Wissen rund um das Thema Aromatherapie für Erkältungen und die kalte Jahreszeit.

Ätherische Öle können unser Leben auf verschiedene Art und Weise positiv beeinflussen.
Sie gelangen über die Nase in unser Gehirn und verändern unsere Emotionen. Ätherische Öle können aber auch auf der körperlichen Ebene unsere Gesundheit beeinflussen, uns entspannen und Bakterien sowie Viren im Schach halten.

Lerne diese Ätherischen Öle zu nutzen um dich und andere gestärkt und erfrischt durch den Winter zu begleiten. 

In dieser Weiterbildung stellen wir gemeinsam ein Erkältungsöl her. Die Materialkosten hierfür betragen 5,00 – 6,00 €.
Bezahlt diese bitte bei Kursbeginn in bar.

Themen & Inhalte

  • Einführung in die Aromatherapie
  • Psychische & seelische Wirkung
  • Anwendung in dunklen Wintermonaten
  • Herstellung eines wohltuenden Fußpflegeöls

Preis

Teilnahmegebühr:                                                                                             35,00 €

Anmeldegebühr:                                                                                                10,00 €

Gesamtpreis bei Anmeldung p.P.:                                                                45,00 €

Materialkosten bei Kursantritt p.P.:                                                               6,00 €

Frühanmelderabatt

35,00 €*

*Anmeldung bis zum 31.12. des Vorjahres
Preis inkl. Anmeldegebühr, exkl. Materialkosten

Homöopathie- Gesund in den Herbst

Carl Classen

25.11.2022 - 19:00 bis 21:00 Uhr- Online Veranstaltung

Als langjähriger Heilpraktiker, angesehener Experte für die klassische Homöopathie Hahnemanns und Gründer des ars curandi Instituts, bringt euch Carl Classen die Welt der Homöopathie ein großes Stück näher.

Diesmal mit praktischen Anwendungsbeispielen zur Homöopathie bei Husten, Schnupfen, Ohrenschmerzen und überhaupt Erkältungserkrankungen. Was kann ich selbst behandeln, wann sollte ich fachliche Hilfe holen? Wie finde ich die bestmögliche Verschreibung, wann wechsle ich die Arznei und welche Mittel gehören in die Hauspotheke? Ist das alles nur Einbildung und Placebo, und was sagt die Wissenschft wirklich?

Erkältungen häufen sich im Herbst bekanntlich, zumal unser Immunsystem in den letzten zwei Jahren etwas die Übung verloren hat, mit sehr unterschiedlichen Viren umzugehen. Treffende homöopathiesche Verschreibungen helfen dem Organismus, rascher und effektiver aus eigenen Kräften zu reagieren.

An diesem Abend gibt Carl Classen einen ersten Überblick und bietet die Möglichkeit zu einem offenen Dialog.

Themen & Inhalte

  • Anwendungsmöglichkeiten der Homöopathie bei Erkältungserkrankungen
  • Unterschied zwischen Homöopathie und Heilpflanzenkunde
  • Was kann ich selbst behandeln und wann brauche ich professionelle Hilfe?
  • Mit Skript

Preis

Teilnahmegebühr:                                                                                             35,00 €

Anmeldegebühr:                                                                                                10,00 €

Gesamtpreis p.P.:                                                                                           45,00 €

Frühanmelderabatt

35,00 €

*Anmeldung bis zum 31.12. des Vorjahres
Preis inkl. Anmeldegebühr

Heilpflanzen in der Hausapotheke der Tiere

Birgit Kunz

18.09.2022 - 09:30 bis 11:30 Uhr

Heilpflanzen dürfen in der Hausapotheke für Tiere nicht fehlen.
Unpässlichkeiten können mit Heilpflanzen behandelt oder unterstützt werden. Selbst wenn ein Gang zum Tierarzt unumgänglich ist, können Heilpflanzen die Therapie des Tierarztes unterstützen und dem Tier helfen, schneller zu gesunden.

Mit über 40 Jahren Erfahrung in medizinischen Bereichen ist Birgit Kunz ein langjähriges Mitglied des ältesten Verbandes der Tierheilpraktiker e.V. 
Ihre theoretische & praktische Expertise rund um die Themen tierische Ernährung, Pflanzenheilkunde, Vitalpilze und Homöopathie, teilt sie in dieser Weiterbildung zum Thema Heilpflanzen und Tiere. Der Fokus dieser Weiterbildung liegt vor allem auf Hunden und anderen Kleintieren.

Themen & Inhalte

  • Heilpflanzen für Tiere
  • Grasfressen und Fressen von Erde
  • Verdauungsbeschwerden wie Durchfall und Erbrechen
  • Leichte Infekte wie z.B. Husten
  • Wundversorgung
  • Insektenstichen, Floh- und Zeckenbissen
  • Schmerzlinderung bei Arthrose & Co 
  • Steigerung des Immunsystems
  • Zubereitungsformen, Sammeln, und Aufbewahren von Heilpflanzen 
  • Tierartliche Besonderheiten
  • Die Bestimmung von Heilpflanzen ist nicht Teil dieses Kurses

Preis

Teilnahmegebühr:                                                                                             35,00 €

Anmeldegebühr:                                                                                                10,00 €

Gesamtpreis p.P.:                                                                                           45,00 €

Frühanmelderabatt

35,00 €

*Anmeldung bis zum 31.12. des Vorjahres
Preis inkl. Anmeldegebühr

Das Herz der Ayurvedaküche

Regina Sansour

In Planung 2023 - 09:30 bis 11:30 Uhr

Ayurveda ist eine traditionelle, indische Heilkunst, welche bis heute in weiten Teilen Indiens, Nepals und Sri Lanka eingesetzt wird und sich über die Jahrhunderte immer wieder beweisen konnte. Ganz im Sinne des ayurvedischen Ansatzes lernt ihr ihre Kraft und ihr Potential mit allen Sinnen kennen. 

Regina Sansour ist eine international tätige Expertin rund um das Thema authentische Ayurveda. Als Gründerin des AYATA-Ayurveda-Fachinstituts und Heilpraktikerin ermöglicht sie einen einmaligen Einblick in die Welt des Ayurveda-Ansatzes, mit Wissen aus ganz Europa und Indien.

Diese Weiterbildung, zur Ayurveda-Phytotherapie, zeigt euch die Grundlagen, der Wirkung und Anwendung der ayurvedischen Kräuter und Gewürze für die Küche und Hausapotheke, theoretisch und praktisch.

In dieser Weiterbildung stellen wir gemeinsam wohltuende Köstlichkeiten der Ayurvedaküche her. Die Materialkosten hierfür betragen 5,00 – 6,00 €.
Bezahlt diese bitte bei Kursbeginn in bar. Der Kurs ist auch für Veganer geeignet.

Themen & Inhalte

  • Produktsicherheit
  • Grita/Ghee
  • Arishta
  • Asava
  • Medizinische Öle
  • Herstellung von Kräuterpulver (Churna)
  • Herstellung von Masala
  • Herstellung von Chutney (trocken & feucht)
  • Die Ayurveda-Hauspotheke

Preis

Teilnahmegebühr:                                                                                             35,00 €

Anmeldegebühr:                                                                                                10,00 €

Gesamtpreis bei Anmeldung p.P.:                                                                45,00 €

Materialkosten bei Kursantritt p.P.:                                                               6,00 €

Frühanmelderabatt

35,00 €

*Anmeldung bis zum 31.12. des Vorjahres
Preis inkl. Anmeldegebühr

Monatlicher Newsletter

Erfahre jeden Monat die neusten Infos aus der Heilpflanzenschule-Nordschwarzwald. Neben einem Überblick über die aktuellen Angebote, Ausbildungen und Kurse, lernt ihr jeden Monat eine neue Heilpflanze und ein leckeres Rezept kennen. Das ganze kostenlos und jederzeit kündbar.