Basisausbildung Wildkräuterxperte/in 2025

Diese Wildkräuterausbildung bietet sich als fundierte Einstiegsausbildung in die Welt der Wild- und Heilpflanzen an. Das Wissen über die Heilkraft und den Ernährungswert von Wildkräutern wird auch gerne von Therapeuten, Gastronomen, Ernährungsberatern, Pädagogen und anderen Berufsgruppen als Weiterbildung oder zur Berufsumorientierung  wahrgenommen.  

Lerne in kleinen Gruppen die Wildkräuter unserer Natur und ihre Wirkungen, in den verschiedenen Jahreszeiten mit allen Sinnen kennen. 
Während vier, aufeinander aufbauenden, Schulungen erkunden wir unterschiedliche Ökosysteme in unserem Umland. Von den Bergen des Nordschwarzwaldes bis hin zu den Rheinauen. Durch die Betrachtung der Wildpflanzen in verschiedenen Jahreszeiten könnt ihr diese besser kennenlernen.

Dabei erstellen wir gemeinsam ein Herbarium mit allen wichtigen Wildkräutern und ihren Merkmalen.

Voraussetzung zur Teilnahme

An den Ausbildungen können alle Menschen teilnehmen, die sich mit Heilpflanzen- und Naturheilkunde beschäftigen oder neue berufliche Perspektiven suchen. Angehörige aus unterschiedlichen Heilberufen, Pädagogik oder anderen Berufen haben mit dieser Basisausbildung die Möglichkeit Heilpflanzenkunde für die Ernährung und Therapie ganzheitlich, strukturiert, fundiert und praktisch kennenzulernen.
Auch erhältst Du einen umfangreichen, gebundenen Skript mit den kennengelernten Heilpflanzen sowie den Rezepten für das Selbststudium.

Die Basisausbildung bietet eine gute Grundlage für zahlreiche weitere Fortbildungen und Ausbildungen. Zur Anwendung im medizinischen Bereich bieten wir verschiedene Heilkundekurse und die Heilpflanzen- Expertenausbildung an.

Nach Teilnahme aller vier Exkursionen erhältst du eine Teilnehmerbescheinigung.                                                                                                                                   Eine Zertifikation ist möglich,  wenn du ein Herbarium mit 10 Wildkräutern angelegt hast. (Zertifizierung (Optional – zzgl. 20€)

Inhalte

Die Schulungen werden an 3 unterschiedlichen Tagen angeboten. Ein Wechsel zwischen den Tagen ist nicht möglich. Wählt bitte den passenden Tag für euch aus.

Termine 2025

Schulungen

Schulung 1: Völkersbach

Termine 2025

Mittwoch: 09.04.2025 – 16:30 bis 19:30 Uhr 

Freitag: 11.04.2025 – 16:30 bis 19:30 Uhr

Samstag: 12.04.2025 —  09:30 bis 12:30 Uhr

  • Wildkräuterbestimmung 
  • Wildkräuter des Nordschwarzwaldes und ihre Wirkung
  • Zubereitung von Wildkräutern

Anschließend bereiten wir aus den gesammelten Kräutern einen Wildkräutersalat und genießen diesen zusammen mit Baguette und Kräuterlimonade.

Treffpunkt: Treffpunkt in der Heilpflanzenschule/ Kräuteroase, Kreuzäckerstr. 24, 76316, Malsch.
Parkplatz: Klosterhof, Schwarzwaldhochstraße 1, 76316 Malsch

Schulung 2: Moosbronn

Termine 2025

Mittwoch: 07.05.2025 – 16:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Freitag: 09.05.2025 – 16:30 Uhr bis 19:30 Uhr 

Samstag: 10.05.2025 – 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr 

  • Wildkräuterbestimmung
  • Wald-  & Wiesenkräuter, Blüten und ihre Wirkung
  • Wildkräutertees
  • Blütenölauszüge

Unterwegs sind wir auf einem wunderschönen Rundweg mit Aussicht auf Moosbronn. Anschließend kochen wir aus den gesammelten Kräutern einen Wald- und Wiesentee und stellen ein Blütenölauszug für die spätere Weiterverarbeitung her.

Treffpunkt: Auf dem Parkplatz beim Naturfreundehaus in Moosbronn, Moosalbstalstraße 3, 76571 Gaggenau

Schulung 3: Daxlanden

Mittwoch: 09.07.2025 – 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr 

Freitag: 11.07.2025 – 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr 

Samstag: 12.07.2025 – 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr 

  • Sommer als Hochsaison der Kräuterernte
  • Wurzeln und Beeren, Hopfen und vieles weitere Wildkräuter des Rheintals

Anschließend genießen wir einen Kräuterburger mit frisch gesammelten Kräutern und Blüten.

Treffpunkt: Vor dem Restaurant „An den Saumseen“ in Daxlanden, Saumweg 3, 76189 Karlsruhe

Schulung 4: Ettlingen-/Oberweier

Termine 2025

Mittwoch: 24.09.2025 – 16:30 Uhr bis 20:00 Uhr 

Freitag: 26.09.2025 – 16:30 Uhr bis 20:00 Uhr 

Samstag: 27.09.2025 – 09:30 Uhr bis 13:00 Uhr 

  • Exkursion mit Kräuterbestimmungsbuch
  • Wildkräuter des Spätsommers
  • Abschlussfeier

Wir wandern auf dem Panoramaweg und über saftige Wiesen. 
Den Abschluss feiern wir mit Holunderblütensekt, Stockbrot und Salbenrühren.

Treffpunkt: Grillplatz Ettlingenweier Google Maps

Zum weiteren Selbststudium erhält Ihr einen umfangreichen Skript!

Weitere Informationen

Diese Basisausbildung findet im Freien direkt bei den Kräutern statt. Bringt daher bitte Wetterfeste Kleidung mit. 
Ein Notizbuch, sowie Kamera/Smartphone sind ebenfalls empfehlenswert.

Fragen & Rückmeldungen

Bei Fragen & Rückmeldungen stehen wir Dir gerne jederzeit zur Verfügung.
Erreichbar sind wir unter:

0151/54790334

Preis einzelne Module

Teilnahmegebühr:                                                                                             40,00 €

Anmeldegebühr:                                                                                               10,00 €

Gesamtpreis je Schulung p.P.:                                                                      50,00€

Preis gesamte Basisausbildung

Teilnahmegebühr:                                                                                           180,00 €

Anmeldegebühr:                                                                                               25,00 €

Gesamtpreis der Schulung p.P.:                                                                     205,00€

Frühanmelderabatt

175,00 €*

*Anmeldung bis zum 30.12. des Vorjahres
Preis inkl. Anmeldegebühr

Monatlicher Newsletter

Erfahre jeden Monat die neusten Infos aus der Heilpflanzenschule-Nordschwarzwald. Neben einem Überblick über die aktuellen Angebote, Ausbildungen und Kurse, lernt ihr jeden Monat eine neue Heilpflanze und ein leckeres Rezept kennen. Das ganze kostenlos und jederzeit kündbar.