Streifzug durch die Kulturgeschichte der Heilkräuter

85,00 

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.
Preise inkl. Anmeldegebühr.

8 vorrätig

!! Unsere Corona-Garantie: Sollte dieser Kurs aufgrund der Corona-Regeln, des Landes Baden Württemberg, nicht stattfinden können, wird der Kurs zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Wird für einen Kurs kein Nachholtermin gefunden werden, erstatten wir euch den gesamten Kurs innerhalb von 14 Tagen. !!

Streifzug durch die Kulturgeschichte der Heilkräuter 10.09.2022 – 09:30 bis 17:30 Uhr

Eine Weiterbildung mit Rudi Beiser

Der Heilkräuterexperte Rudi Beiser ist seit vielen Jahren, deutschlandweit in der Welt der Heilkräuter unterwegs. Als Dozent und Fachbuchautor teilt er sein Wissen in zahlreichen Kursen und über 20 Fachbüchern.
Rudi Beiser gibt euch einen spannenden Einblick in die Kräutergeschichte, deren Ursprung in der Steinzeit angesiedelt ist. Wir setzen uns auseinander mit Jahreskreisfesten, schamanischer Heilkunde, Kräuterbrauchtum, Liebeszauber und Hexenkräutern. Uralte Heilpflanzen der Menschheit werden anhand ihrer Verwendung in Heilkunde, Brauchtum und Zauberei ausführlich porträtiert.

Themen & Inhalte

  • Heilkunde und Heilkräuter der Steinzeit
  • Schamanismus und Hexenmedizin
  • Kräuterbrauchtum im Jahreskreislauf
  • Sammelrituale für Heilpflanzen

 

Ort:
Heilpflanzenschule-Nordschwarzwald
Kreuzäckerstraße 24
76316 Malsch – Völkersbach