Ausbildung Heilpflanzenexperte/in 2025

vor Ort

Durchführung & Inhalte

Über 6 Module, (an 6 Wochenenden, alternativ in 4 Kompaktwochenenden) an 12 Tagen, in drei Jahreszeiten, erwirbst du ein fundiertes Heilpflanzenwissen. Jahreszeitliche Kräuterbestimmungen in der Natur und im Heilpflanzengarten, Naturbetrachtungen, naturkundliche Maßnahmen, Ernährung, Herstellung von Heilmitteln und wilden Leckereien und praktischen Anwendungen zur Prävention und Heilung sind genauso Teil der Ausbildung, wie theoretische Einblicke in die Welt der Heilpflanzen. Die Lehrinhalte sind identisch egal ob die Ausbildung im Frühling oder Herbst beginnt und werden der Jahreszeit angepasst.

Zu der Ausbildung erhält ihr das Ausbildungsskript mit über 329 Seiten, voller Informationen, Pflanzensteckbriefen und passenden Rezepten. Es gibt euch die Möglichkeit auch nach der Ausbildung jederzeit alles Wissen und die Anwendung der gelehrten Heilpflanzen nachzuschlagen.

Jeder Teilnehmer, der alle 6 Module abgeschlossen hat, erhält eine Teilnahmebestätigung.
Eine Zertifizierung ist nach Anlegen eines Herbariums mit 20 Heilpflanzen, sowie dem Ablegen einer schriftlichen Prüfung zu den vermittelten Inhalten. (Aufpreis für Zertifizierung: 50 €)

Schulung in 6 Modulen:

Alle Module finden (samstags von 09:30 – ca. 17:00 Uhr und sonntags von 09:30 -ca. 16:00 Uhr) in der Heilpflanzenschule-Nordschwarzwald statt.

Kompaktausbildung:

Die Module finden an 4 Wochenenden mit je 3 Tagen (freitags von 10:30 – ca. 17:00, samstags von 09:30 – ca. 17:00 Uhr und sonntags von 09:30 -ca. 16:00) Uhr in der Heilpflanzenschule-Nordschwarzwald statt.

Die Ausbildung besteht in beiden Ausbildungen aus insgesamt 112 Ausbildungsstunden (plus Selbststudium).

Kostenlose online Infoveranstaltung:

Vor Ort: Kompakt in 4 Wochenenden oder in 6 Wochenenden 2025

2024: Inhalte der Kompaktausbildung in 6 Modulen / 4 Jahreszeiten/ 12 Tagen in 4 Wochenenden

Wochenende 1: 14.03, 15.03 & 16.03.2025

  • Geschichte der Heilpflanzenkunde und Ethnobotanik
  • Heilpflanzen bestimmen lernen
  • Monografien von Heilpflanzen
  • Anlegen eines Herbariums
  • Wildsammlungen
  • Beschwerden des Verdauungstraktes
  • Arzneimittelrecht
  • Pflanzliche Arzneimittel

Wochenende 2: 16.05, 17.05 & 18.05.2025

  • Inhalt – und Wirkstoffe
  • Anamnese
  • Heilpflanzenanbau, Ernte-, Verarbeitung und Lagerung
  • Medizinalwein und Theriak
  • Herstellung von Heillikör & Tinkturen
  • Ätherische Öle
  • Hauterkrankungen
  • Herstellung von Salben und Ölauszügen

Wochenende 3: 04.07, 05.07, & 06.07.2025

  • Beschwerden des Bewegungsapparates
  • Wickel und Auflagen
  • Heil-Tees zusammenstellen und zubereiten
  • Zubereitungsformen von Heilkräutern
  • Herz-Kreislaufbeschwerden
  • Atemwegerkrankungen
  • Herstellung von Hustenmitteln
  • Ernährung mit Wild- und Heilkräutern und Kostproben

Wochenende 4: 17.10, 18.10 & 19.10.2025

  • Gynäkologische Beschwerden
  • Beschwerden des Urogenitaltrakts
  • Heilwirkung von Bädern
  • Badezusätze herstellen
  • Wurzeln und Rinden und ihre Heilwirkung
  • Psychische Beschwerden
  • Immunsystem
  • Räuchern mit Heilpflanzen und ihre
    Heilwirkung und Herstellung von Räucherwerk

2025: Inhalte der Ausbildung in 6 Modulen / 12 Tage ( 6 Wochenenden)

Modul 1: 22.03.2025 & 23.03.2025

  • Geschichte der Heilpflanzenkunde und Ethnobotanik                          
  • Heilpflanzen bestimmen lernen
  • Monografien von Heilpflanzen
  • Anlegen eines Herbariums
  • Wildsammlungen

Modul 2: 12.04.2025 & 13.04.2025

  • Ernährung mit Wild- und Heilkräutern und Kostproben
  • Arzneimittelrecht
  • Pflanzliche Arzneimittel
  • Inhalt- und Wirkstoffe
  • Zubereitungsformen von Heilkräutern
  • Anamnese
  • Beschwerden des Verdauungstraktes

Modul 3: 10.05.2025 & 11.05.2025

  • Herz-Kreislaufbeschwerden
  • Atemwegerkrankungen
  • Herstellung von Hustenmitteln
  • Heilpflanzenanbau, Ernte-, Verarbeitung und Lagerung
  • Medizinalwein und Theriak
  • Herstellung von Heillikör & Tinkturen

Modul 4: 28.06.2025 & 29.06.2025

  • Ätherische Öle
  • Hauterkrankungen
  • Herstellung von Salben und Ölauszügen
  • Wickel und Auflagen
  • Beschwerden am Bewegungsapparat

Modul 5: 19.07.2025 & 20.07.2025

  • Gynäkologische Beschwerden
  • Beschwerden des Urogenitaltrakts
  • Heil-Tees zusammenstellen und zubereiten
  • Heilwirkung von Bädern
  • Badezusätze herstellen

Modul 6: 13.09.2025 & 14.09.2025

  • Wurzeln und Rinden und ihre Heilwirkung
  • Psychische Beschwerden
  • Immunsystem
  • Räuchern mit Heilpflanzen und ihre Heilwirkung und Herstellung von Räucherwerk

Bitte beachtet, dass die Ausbildung zum Heilpflanzenexperten nicht zur therapeutischen Behandlung mit Heilpflanzen berechtigt. Die therapeutische Anwendung ist nur Heilpraktikern und Ärzten erlaubt.

Preis

Teilnahmegebühr:                                                                                        1180,00 €

Anmeldegebühr:                                                                                            100,00 €

Gesamtpreis p.P.:                                                                                      1280,00 €

Auf Anfrage können wir gerne eine Ratenzahlung vereinbaren.

Prüfung & Zertifikat (optional):                                                                    50,00 €

Frühanmelderabatt

1180,00 €*

*Anmeldung bis zum 30.12. des Vorjahres
Preis inkl. Anmeldegebühr, exkl. Prüfung & Zertifikat

Fragen & Rückmeldungen

Bei Fragen & Rückmeldungen stehen wir Dir gerne jederzeit zur Verfügung.
Erreichbar sind wir unter:

0151/54790334

Monatlicher Newsletter

Erfahre jeden Monat die neusten Infos aus der Heilpflanzenschule-Nordschwarzwald. Neben einem Überblick über die aktuellen Angebote, Ausbildungen und Kurse, lernt ihr jeden Monat eine neue Heilpflanze und ein leckeres Rezept kennen. Das ganze kostenlos und jederzeit kündbar.

Lehrplan & Anmeldeformular anfordern

*Pflichtangaben